über Kurt Schier

zu Gast am 17. September (Link)

Der Mediävist Kurt Schier, Jahrgang 1929, ist emeritierter Professor und ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Nordische Philologie und Germanische Altertumskunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er studierte von 1949 bis 1955 in München an der LMU ältere deutsche und nordische Sprache und Literatur, Anglistik, Volkskunde und Geschichte. Schier beschäftigte sich mit der isländischen Literaturgeschichte, der Edda-Dichtung und veröffentlichte neben einem umfassenden Band zur Sagaliteratur auch isländische Märchen sowie die ‹Egils Saga› in eigener Übersetzung.

über Kurt Schier