über Caput Ensemble

zu Gast am 15. September (Link)

Das Caput Ensemble wurde 1987 von isländischen Musikern gegründet. Das Ensemble entwickelte sich schnell vom Kammermusikensemble zur 18-köpfigen Sinfonietta. Seit 1992 gastiert CAPUT auf den internationalen Konzertbühnen in Europa, Kanada, den USA und Japan und nimmt an Festivals wie dem Holland Festival, Warsaw Autumn Festival, Gulbenkian Música Lissabon, Prague Marathon und Santa Cecilia in Rom. In Island organisiert das Ensemble eine eigene Konzertreihe und beteiligt sich an den Dark Music Days und dem Reykjavík Arts Festival. CAPUT hat bislang 14 CD-Aufnahmen vorgelegt und mit isländischen und internationalen Komponisten gearbeitet, die zum Teil Musikstücke speziell für das Ensemble schrieben, darunter Bent Sörensen, Olaf Anton Thommesen, Aldo Clementi, Allesandro Solbiati und Toshio Hosokawa.

über Caput Ensemble