über Laura Maire

zu Gast am 17. September (Link), am 18. September (Link)

Die Schauspielerin Laura Maire wurde 1979 geboren. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und ist bereits seit 1986 als Sprecherin für Hörspiele und –bücher tätig. Laura Maire übernahm ab 2011 Rollen in TV-Reihen wie ‹Pfarrer Braun›, ‹Großstadtrevier› und ‹Der Bulle von Tölz› und war im Kino u.a. in ‹Beste Zeit› und ‹Lucie und Vera› zu sehen. Auf dem Münchner Filmfest wurde sie mit dem rising movie talent award und auf dem Filmfestival Tirol als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Weitere Preise erhielt sie insbesondere für ihre umfangreiche Sprechertätigkeit: So bekam sie 2007 den Internationalen Kinderhörspielpreis Antalya, 2009 u.a. den Hörkulino sowie zuletzt den diesjährigen Deutschen Hörbuchpreis für ‹Nichts. Was im Leben wichtig ist›. Im Oktober 2011 erscheint das von Maire gelesene Hörbuch ‹Still Missing› von Chevy Stevens im argon-Verlag.

über Laura Maire