über Boris Aljinovic

zu Gast am 16. September (Link), am 17. September (Link), am 18. September (Link)

Boris Aljinovic, 1967 geboren, ist Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Seine Engagements führten ihn an das Deutsche Nationaltheater Weimar, Staatstheater Schwerin, Renaissance-Theater Berlin, Ernst-Deutsch-Theater Hamburg und die Hamburger Kammerspiele. Auch in Film und Fernsehen ist er zu sehen: So spielte er u.a. in der Reihe ‹Tatort›, in ‹Die Halbstarken›, ‹Ein Trick zu viel›, ‹Georgisches Liebeslied›, ‹Der Strand von Trouville› und ‹Esperanza›. Boris Aljinovic hat sich zudem als vielseitiger Hörbuchsprecher hervorgetan. 2007 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.

über Boris Aljinovic