über Barbara Nüsse

zu Gast am 18. September (Link)

Barbara Nüsse, 1943 geboren, erhielt ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenburg-Schule in München. Stationen ihrer Karriere sind u.a. die Theaterbühnen in Bern, Köln, Stuttgart, Bochum, Zürich, Hamburg, Basel, Düsseldorf, Berlin und Wien. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Christoph Marthaler, Jossi Wieler, Matthias Hartmann, Stephan Kimmig, Barbara Frey, Karin Beier und Luk Perceval. Im März 2010 wurde sie mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring für die schauspielerische Leistung auf bedeutenden deutschsprachigen Bühnen und vor allem für die Darstellung des ‹König Lear› am Schauspielhaus Köln ausgezeichnet. Barbara Nüsse ist zudem als Hörspiel- und Hörbuchsprecherin tätig. Bei den diesjährigen Salzburger Festspielen ist sie in Nicolas Stemanns Inszenierungen von ‹Faust I und II› zu erleben.

über Barbara Nüsse